mHeute gebe ich euch einen weiteren Einblick hinter meine Kulissen und berichte euch, was genau hinter Ideenflut zum Eintauchen, Wat(t) Neues! und Denn man tau! auf www.ideenflut.com steckt. Erfahrt jetzt mehr über den Weg hin zu meinem neuen Blog Ideenflut – Wat(t) Neues! Viel Spaß beim Eintauchen 😉

Vom Sprint durchs Leben zum Start-up Ideenflut – Einfach mal Wat(t) Neues!

Während es vor meiner Entlassung völlig normal war täglich mit dem E-Bike zu unserer Tagesmutter, von unserer Tagesmutter zum Kindergarten und vom Kindergarten ins Büro zu düsen, schlender ich mittlerweile gerne über Marktplätze, koste mich durch die bunten Angebote der Marktstände und entdecke meine Umgebung völlig neu. Über sechs Jahre fokussierte ich mich fast ausschließlich auf die Outdoor – Branche. Über sechs Jahre lang kaufte ich nur diese Produkte und entdeckte den Unterschied zwischen herkömmlichen Alternativen und hochwertigen Produkten.

So ging ich täglich auf die Suche nach originellen, funktionellen und nachhaltigen Produkten, deren Qualität und Funktionalität mich restlos begeisterten! So sehr, dass ich diese regelrecht sammelte. Fast sechs Jahre lang suchte ich lediglich eines der Fachgeschäfte meines damaligen Arbeitgebers auf oder bestellte nebenher Artikel bei Amazon, Ebay Kleinanzeigen und studierte das Angebot meiner Mamikreisel App. Vor allem begeisterten mich hier die bis ins letzte Detail durchdachten und einstellbaren Filter dieser App. Hiermit konnte ich extrem zielgenau das finden, was ich für unsere Jungs suchte.

Im Anschluss an meinen täglichen E-Bike-Sprint mit unseren Jungs (drei und fünf Jahre alt) hatte ich kein Interesse bzw. schuf mir keine Lücke für einen gemütlichen Bummel durch unsere Wilhelmshavener City. Dann folgte meine plötzliche Entlassung.

Und nun?

Nun mache ich genau das! Ich laufe mit offenen Augen durch unsere Innenstadt oder durch die Altstadt von Jever und entdecke täglich viele tolle Fachgeschäfte, deren Geschäftsführer/innen mit vollem Herzblut dabei sind und ihren Traum vom eigenen Unternehmen leben. Sie kämpfen sich durch die Mitbewerber, Windmühlen der Bürokratie und bieten uns eine bunte Palette an Produkten, die unseren Alltag erleichtern, unser Haus zu unserem Zuhause verzaubern und uns immer wieder neu begeistern und inspirieren. Meiner Meinung nach ist das echte Kauferlebnis in einem Fachgeschäft mit keinem einzigen 24/7 Online-Angebot vergleichbar. Anstatt sich durch Filter und Suchergebnisse zu navigieren, muss man hier nur die Scheuklappen von den Augen reißen und einfach mal nach links und rechts schauen. Ich finde es einfach großartig in das Sortiment eines Fachhändlers einzutauchen und mich durch seine Angebote zu stöbern.

Einfach alles auf den Kopf gestellt?!

Da meine Entlassung sehr unerwartet und spontan geschah, war ich endlich mal völlig planlos! Während ich zuvor einen sehr durchstrukturierten und bis ins letzte Detail durchorganisierten Tagesablauf hatte, war plötzlich alles anders. Es gab keine To Dos mehr, keine Abholzeit, die mich zum Feierabend hin immer wieder auf die Uhr blicken ließ, da ich pünktlich beim Kindergarten sein wollte. Auch mein Desktop zu Hause war leer. Keine Beitragsentwürfe, keine Gestaltungsarbeiten, keine Ideenflut. Kurz: Alles auf Null!

Während mir diese Erfahrung zunächst den Boden unter den Füßen weg riss, ließ ich meiner Ideenflut plötzlich freien Lauf und entwarf erste Skizzen für meine eigene Geschäftsidee. Seit meiner Entlassung zum Ende des vergangenen Jahres hat sich mein Leben komplett auf den Kopf gestellt. Nachdem ich über sechs Jahre für meine Tätigkeit als Marketingassistentin für einen auf dem deutschen Markt führenden Outdoor-Spezialisten gebrannt und knapp 300 Beiträge über meine persönlichen Erfahrungen mit zahlreichen Produkten aus seinem Sortiment veröffentlicht habe, gehe ich nun täglich auf Entdeckungsreise bei Experten aus den unterschiedlichsten Branchen und Regionen. Dabei lasse ich mich von der Leidenschaft für ihre Arbeit und ihre hochwertigen Produkten fesseln.

Ideenflut zum Eintauchen!

Anstatt mich auf ein einziges Unternehmen und dessen Sortiment zu fokussieren, möchte ich ab sofort einen Blick hinter die Kulissen von Fachgeschäften, Herstellern und Experten querfeldein durch die unterschiedlichsten Branchen geben. Ihr dürft gespannt sein, wohin mich meine Ideenflut geführt hat und noch führen wird. Ich selbst bin sehr begeistert von all den Menschen, denen ich seit meiner Entlassung begegne und es macht solch einen Spaß immer weiter in die Welt der Selbstständigen einzutauchen und Einfach Netzwerken! zu leben. 

Ideenflut – Einfach mal Wat(t) Neues!

Meine Markenanmeldung ist nun offiziell fix. Der Name ist Programm und ihr dürft auf viele spannende Einblicke hinter die Kulissen von Unternehmern gespannt sein, die eine große Leidenschaft mit mir teilen, die Leidenschaft für ihre Visionen und Träume. 

Angefangen mit einem Blick hinter die Kulissen meiner ehemaligen Chefin Gabriele König bei Hand in Hand – Nagelpflege und Geschenkartikel in Altengroden über das Eintauchen in das breite Sortiment des in Wilhelmshaven alteingesessenen Fachgeschäfts für Haus und Garten Jaensch bis hin zur (step-by-step) Fotostory über die nebenberuflich erfolgreiche selbstständige Modeschmuck-Designerin Edine Liebrecht von Kleine Kostbarkeiten möchte ich euch zeigen, wie viel Leidenschaft, Energie und Liebe zum Detail hinter dem Traum steckt, sein eigenes Unternehmen aufzubauen, zu führen und am Laufen zu halten.

Neben dem Einblick in die Arbeit der Unternehmer aus meiner unmittelbaren Umgebung möchte ich euch außerdem zeigen, was hinter namhaften Marken steckt und warum mich ihr vielfältiges Sortiment immer wieder begeistert und zu neuen Beiträgen für Ideenflut – Einfach mal Wat(t) Neues! inspiriert.

Während ich euch mit meiner Kategorie Dorina entdeckt und berichtet Einblicke hinter die Kulissen von diversen Spezialisten gebe, werde ich die Kategorie Ideenflut zum Eintauchen peu á peu mit Leben füllen. Hier zeige ich euch, wie ich mich als selbstständige Mama von zwei sehr aktiven und wissbegierigen Jungs und (Seemanns-) Frau täglich neu organisiere, Klarschiff mache und mein eigenes (Online-) Business auf die Beine stelle.

Von der Skizze zur Ideenflut

Ich werde euch meine ersten Skizzen zeigen und euch von den Vorbereitungen auf meine eigene Website berichten. Außerdem zeige ich euch, wie wir hier Endlich Klarschiff! den Abriss unseres Gartens und Gartenhauses sowie den Bau meines eigenen Gartenbüros öffentlich dokumentieren. Ich arbeite mich gerade durch all diese Themen und finde es wirklich spannend seit Ende 2018 die Perspektive gewechselt zu haben und seitdem immer weiter in die Welt der Selbstständigen einzutauchen.

Denn man tau!

Darüber hinaus möchte ich euch mit meinen beiden Unterkategorien “Einfach Tailormade!” und “Neues aus der Kombüse!” aus meiner Blog-Kategorie “Denn man tau!” beim Renovieren und Einrichten eures Hauses/eurer Werkstatt/eures Gartens und beim Kochen inspirieren. Dies wird die Kategorie sein, in der ich die gemeinsame Ideenflut meines Mannes und mir mit euch teilen möchte. Vom Selbstbau-Projekt unserer neuen Esszimmer-TV-Wand mit modernen Verblendsteinen von Hornbach mit einem schicken Lieblingsplatz-Metallschriftzug vom Fachgeschäft Jaensch bis hin zur selbst kreierten, mit Diesel betriebenen Werkstattheizung meines Mannes, werdet ihr hier sicher reichlich Inspiration für eure eigenen Tailormade-Projekte an und in eurem Haus finden 😉

Ideenflut will geteilt werden 😉

Da ich ein großer Fan von Einfach Netzwerken! bin, werde ich ab sofort damit beginnen all meine Erfahrungen und Kontakte auf dem Weg zur Selbstständigkeit mit euch zu teilen und meinen Blog ab 2020 in professionelle Hände geben. Wie wichtig Experten sind, konnte ich im Laufe meines bisherigen Sprints durch die einzelnen Startup Phasen und im Rahmen von vielen, spannenden Interviews live und in Farbe erleben. Ich bin schon sehr gespannt darauf, wie euch die Ideenflut (unserer Jadebay Region) gefallen wird und was ihr darüber zu berichten habt!

Vor allem interessiert es mich, welche Fachgeschäfte, Handmade-Artikel, Marken und Themen euch begeistern. Ich möchte mit euch nicht nur meine Entdeckungen teilen, sondern auch über eure persönlichen Erfahrungen mit Fachgeschäften, Marken und Co berichten. Schreibt und zeigt mir gerne, was ihr so in den Geschäften in eurer Umgebung entdeckt, welche Artikel euch begeistern und was euch inspiriert.

Ich freue mich immer wieder über neue Inspiration für Ideenflut – Einfach mal Wat(t) Neues!

Eure Dorina